💲 5% FRÜHBUCHER BONUS 💲
für Winterbuchungen bis 31. August 2020
Jetzt Zeitraum auswählen und im Warenkorb den Promocode: Winter2021 nutzen
Sichern Sie sich 5% Rabatt auf Ihren Skiurlaub.

3 Wege wie Sie Ihr Immunsystem stärken

 

Wir haben 3 Tipps für Sie gesammelt, in denen wir Ihnen erklären, wie Sie Ihr Immunsystem ankurbeln können. Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte und genießen Sie die Ruhe in den Tiroler Bergen.

#1 Ruhe

Stress reduzieren

Langfristig belastet Stress Ihr Immunsystem und schwächt die Abwehrkräfte. Hier hilft Erholung, Abschalten und sich einfach mal verwöhnen lassen. Entschleunigen Sie in unserem Saunabereich oder gönnen Sie sich einen Spaziergang durch die winterliche Bergwelt. Diese Pausen vom Alltag versetzten Sie ganz automatisch in gute Stimmung. Sie werden sehen!

Ausreichend Schlaf

Wer ausgeruht in den Tag startet, ist weniger anfällig uns stärkt damit sein Immunsystem. Im Schlaf regeneriert unser Körper. Studien haben gezeigt, dass Schlaflosigkeit die Zahl der Abwehrzellen reduziert. Gönnen Sie sich also gerade im Urlaub eine extra Portion davon. Im Adults-only Hotel Das Sonnbichl sind Sie genau an der richtigen Stelle. Erholen Sie sich weit weg vom hektischen Familien- und Berufsalltag und genießen Sie die Ruhe, sodass sie entspannt einschlafen können. Das Genusshotel besticht hier ganz besonders durch seine Lage: ruhig, aber nicht fernab vom Geschehen, sowie nah an der Piste. Perfekt!

 

#2 Bewegung und frische Luft

Sport & frische Luft

Was gibt es besseres als frische Luft zu atmen? Ob Skifahren, Langlaufen, Joggen oder einfach nur ein langer Spaziergang durch das Winterwonderland – Bewegung draußen an der frischen und insbesondere kühlen Winterluft aktiviert die Körperzellen, stärkt das Immunsystem, regt die Durchblutung an und fordert die Abwehr heraus. Zudem stärken Sie Herz und Gefäße. Im Besonderen verbessert Höhenluft den Sauerstofftransport, denn die Luft ist in den Bergen sauerstoffärmer. Der Körper wird spürbar gestärkt. Außerdem schützen Bergklima und Höhenluft wirksam vor Herzinfarkt und Schlaganfall. Ganz im Gegenteil – es kommt zu einer rascheren Zellerneuerung – das Gebirge ist ein wahrer Jungbrunnen! Ein weiterer positiver Effekt ist, dass Sie am Abend deutlich schneller und tiefer schlafen und Ihrem Körper somit die Möglichkeit geben sich erholen zu können.

Sonnenlicht

Durch die direkte Sonneneinstrahlung auf unsere Haut produziert unser Körper selbstständig das Vitamin D. Dieses ist essenziell für unsere Abwehrkräfte, hilft dem Zellwachstum und kann sogar Diabetes und Krebs vorbeugen.

Verbringen Sie also möglichst viel Zeit im Freien, um Ihre tägliche Dosis Vitamin D zu bekommen. Besonders in der winterlichen Umgebung der Berge St. Antons kann die Reflexion der Sonnenstrahlen um ein Vielfaches verstärkt werden.

Außerdem produziert der Körper, wenn er genügend Sonne abbekommt, das Glückshormon Seratonin. Dieses beseitigt Stress und erhöht die Stimmung – Und Lachen ist schließlich gesund!

#3 Gesundes Essen

Viel trinken

Indem wir viel Wasser trinken, helfen wir dem Körper dabei Giftstoffe auszuscheiden. Die wollen wir schließlich loswerden, wenn wir gesund bleiben wollen. Die Faustregel lautet: Zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser pro Tag sollten’s sein. Greifen Sie also bei jedem Durstgefühl am besten zum Wasserglas. Dabei muss das nicht immer gekauft sein. Viel besser ist es, wenn Sie einfach Tafelwasser zu sich nehmen. Bei uns am Arlberg kommt das wertvolle Bergquellwasser sogar direkt aus der Leitung! Das natürliche und lebendige Wasser gilt als mineralstoffreiches Lebenselexier.

Gesund & ausgewogen ernähren

Damit unser Immunsystem gut funktionieren kann, braucht der Körper viele verschiedene Vitamine und Nährstoffe. Achten Sie von daher auf eine ausgewogene und buntgemischte Kost. Als besonders gut für die Immunabwehr gelten:

  • Brokkoli
  • Kohl
  • Karotten
  • Tomaten
  • Knoblauch
  • Spinat
  • Zitrusfrüchte
  • Dunkle Beeren und Trauben
  • Nüsse

Auch wir im Sonnbichl achten natürlich darauf unsere Gäste so gut es geht reichhaltig und gesund zu verwöhnen. Dazu gehören:

  • ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einer großen Müsliauswahl, selbstgebackenem Brot, hausgemachter Marmelade, frischen Früchten und Milchprodukten aus der Region
  • Produkte aus heimischem Anbau
  • Wir achten darauf unsere Produkte möglichst regional und saisonal zu beziehen
  • Einmal in der Woche gibt es bei uns den Green Day – den Sonnvitaltag. Bewusst verzichten wir an diesem Tag auf Fleisch und Wurst. In der Früh beginnen Sie Ihren Tag mit viel frischem Obst, Gemüse, Säften und Smoothies. Am Abend zaubert unsere Küchenchefin Laura Ihnen dann ein raffiniertes, grünes Schlemmermenü.

 

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beraten wir Sie über Ihren Urlaub im Hotel Das Sonnbichl.
Wir bieten auch Übernachtungspakete an. Egal ob Sie eine oder mehrere Nächte bleiben. Schauen Sie dazu einfach auf unsere: Urlaubsideen im Winterurlaub

Wir freuen uns auf Sie!
Liebe Grüße aus St. Anton am Arlberg,
Das Geschwisterpaar

Barbara & Mathias Kometer

Anfrage & Buchung

Buchungshotline: +43 54 46 22 43
E-Mail: hotel@dassonnbichl.at

Foto/ Video :
© Anna Larissa Redinger
© Finn Pomeroy
© John Thornton