Bergsommer am Arlberg – Wanderurlaub in Tirol

 

Die Tage werden langsam länger und die Kraft der Sonne immer stärker. Noch hüllt der Schnee die Landschaft in ein weißes Kleid. Ab und zu erwischen wir uns dennoch dabei, bereits vom Sommer zu träumen. Wir träumen von grünen Wiesen und blauem Himmel. Vom Frühstück in der Sonne und einem Drink auf der Terrasse an einem lauen Sommerabend. Von schweißtreibenden Wanderungen und dem Belohnungs-Kaiserschmarrn danach auf der Hütte. Von Gipfeltouren und Wellnesstagen. Kurzum: Wir träumen von einem unvergesslichen Bergsommer in St. Anton am Arlberg. Sind Sie auch bereits im Sommer-Modus? Dann erleben Sie mit uns die warme Jahreszeit im Die Arlbergerin. Und da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, gibt’s in diesem Blogpost für alle Frühbucher ein ganz besonderes Schmankerl.

 

Sommerurlaub in St. Anton am Arlberg

Während im Winter der Schnee das Landschaftsbild auf dem Berg und im Tal bestimmt, zeigt sich der Sommer am Arlberg viel facettenreicher. Saftig grüne Almwiesen wechseln sich mit rauen Felsen ab. Bunte Blumen säumen nicht nur die Balkone der Unterkünfte im Dorf, sondern finden sich auch in der freien Natur am Berg. Glitzernde Seen strahlen mit dem tiefblauen Himmel um die Wette. Auch im Sommer besitzen die Berge eine fast magische Anziehungskraft. In St. Anton, auf gut 1.300 Metern Seehöhe, sind die Sommer angenehm und nicht zu heiß. Tagsüber wärmt die Sonne Landschaft und Menschen – perfekt für alle Outdoor-Aktivitäten. Am Abend wird es kühler – Zeit zum Durchatmen und Energie tanken.

 

Für Wanderfreunde und Bike-Liebhaber

Direkt von unserem Hotel Die Arlbergerin starten Sie in ein Wandernetz mit über 300 Kilometern markierten Wegen. Sie haben die Wahl, ob es nur ein kleiner Spaziergang mit Bergblick wird oder die anspruchsvolle Gipfeltour. Die abwechslungsreichen Wanderrouten am Arlberg haben für alle Bergfreunde etwas zu bieten. Schneller und weniger schweißtreibend geht der Aufstieg mit den Arlberger Bergbahnen, die die Gäste auf Rendl, Galzig, Valluga & Co. befördern. Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, den erwarten am Arlberg lässige Mountain- und E-Bike-Strecken. Über 200 Kilometer führen über Wiesen, durch Wälder und an Flüssen entlang.

 

Der Arlberg als Spielwiese für Outdoor-Enthusiasten

Doch es muss im Bergurlaub nicht immer wandern oder biken sein. Wenn Sie gerne aktiv sind und auch mal etwas Neues ausprobieren möchten, dann bietet Ihnen der Arlberg schier unendliche Möglichkeiten. Hoch hinaus geht es bei einer spektakulären Kletterpartie. Oder sie beweisen Ihre Trittsicherheit bei einem der zahlreichen Klettersteige in der Region. Auch schlechteres Wetter kann den Kraxelbegeisterten nichts anhaben – in der Kletterhalle arl.rock fällt garantiert keine Trainingseinheit ins Wasser. Apropos Wasser. Im Schwimmbad Arlberg Wellcom können Sie nicht nur im Wasser Ihre Bahnen ziehen, sondern auch im Wellnessbereich richtig die Seele baumeln lassen. Für den Einklang von Körper und Geist sorgen auch Yoga-Einheiten, die im Yogaraum arlflow angeboten werden. Entdecken Sie noch viele weitere spannende Aktivitäten am Arlberg wie Golfen, Tennis, Kayak fahren oder Paragleiten.

St. Anton Premium-Karte

In unserem Hotel Die Arlbergerin bekommen Sie im Sommer die St. Anton Premium-Karte inklusive. Mit dieser Karte können Sie alle Facetten des Arlbergs ausgiebig erkunden. Die uneingeschränkte Nutzung aller geöffneten Bergbahnen ist ebenso inkludiert wie der tägliche Eintritt ins Arlberg WellCom oder den Wellnesspark Arlberg Stanzertal. Probieren Sie kostenlos neue Sportarten aus und nehmen Sie an den Aktivitäten im Wochenprogramm teil. Das Angebot reicht von geführten Wanderungen, über Yoga und Sommerstockschießen bis Volleyball. Auch zahlreiche kulturelle Aktivitäten sind bei der Karte inklusive. Zudem erhalten Sie bei vielen Bonuspartnern attraktive Vorteile. Sicher von A nach B bringen Sie die Orts- und Regionalbusse, die mit der St. Anton Premium-Karte kostenfrei zwischen Landeck und St. Christoph benutzbar sind.

 

Bergsommer Wanderwoche im Hotel Die Arlbergerin

Träumen Sie nun auch bereits vom Bergsommer am Arlberg? Dann haben wir ein Geschenk für Sie! Alle Frühbucher bekommen 10% auf unsere Pauschale „Bergsommer Wanderwoche“ inklusive St. Anton Premium-Karte.

 

So einfach geht’s:

  • Mit diesem Link (=https://www.dassonnbichl.at/pauschalangebote/?show=package&id=679365) gelangen Sie zu unserem Sommerangebot.
  • Wählen Sie die Personenanzahl, ihre gewünschte Verpflegungsart sowie die Anzahl der Übernachtungen aus.
  • Als nächstes wählen Sie Anreisemonat und -tag und klicken auf „Weiter“.
  • Auf der Übersichtsseite haben Sie nun die Möglichkeit, Ihren exklusiven Frühbuchercode einzugeben. Dieser lautet: bergsommer22. Damit sparen Sie 10% auf Ihre Buchung.
  • Buchen Sie gleich online oder senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.
  • Freuen Sie sich schon jetzt auf die frisch renovierten Zimmer im Die Arlbergerin, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet zum Start in den Tag, unser 3-Gang-Verwöhnmenü (bei Buchung mit Halbpension), Sommervergnügen mit der St. Anton Premium-Karte und vieles mehr.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Herzliche Grüße aus St. Anton am Arlberg

 

Die Geschwister

Barbara und Mathias Kometer