Das Sonnbichl Genusshotel St. Anton am Arlberg Der Steinbock Die urige Pension in St. Anton am Arlberg

Roswithas Schokoschnitte

Zutaten

Teil:
5 Eier, 250g Zucher
je 125 ml Wassser und ÖL
200g Mehl, glatt
1/2 Pkg. Backpulver
2 EL Kakaopulver
2 EL Rum

Creme:
250 ml Milch
1 Pkg. Schokopuddingpulver
250 g Butter
120 g Zucker
1 Dotter, 2 EL Rum

Schokoglasur:
160g Zartbitterschokolade, 140g Butter

Zubereitung

Backblech mit Backpapier auslegen; Backrohr auf 190°C vorheizen. Eier, Wasser und Zucker dickcremig aufschlagen; Öl einfließen lassen; Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen und mit dem Rum unterrühren. Masse auf das vorbereitete Blech streichen und bei 190°C ca. 20 Minuten backen.
Für die Creme aus den angegebenen Zutate einen Pudding zubereiten, einmal aufkochen lassen und von der Hitze nehmen; Dotter und Rum unterrühren; Pudding immer wieder mit dem Schneebesen gut durchrühren und auf Lippenwärem abkühlen lassen.

Zimmerwarme Butter und die halbe Menge Zucker flaumig rühren; Pudding esslöffelweise zugeben und den Rest des Zuckers unterrühren; Masse auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen und 1 Stunde kalt stellen. Für die Glasur zerkleinerte Schokolade mit Butter über Wasserdampf schmelzen, glatt rührern und etwas überkühlen lassen; die Schnitten damit überziehen. Glasur fest werden lassen; Kuchen in Schnitten teilen.

 

 

Anfrage buchen Telefon
DE EN