Das Sonnbichl Genusshotel St. Anton am Arlberg Der Steinbock Die urige Pension in St. Anton am Arlberg

Gipfelgenuss

Wirt (2339m)

Mittlere Wanderung - ca. 4 Stunden Gehzeit

 

Wir treffen uns um 08:10 Uhr an der Hotelrezeption und starten gemeinsam auf einen der wohl schönsten Aussichtsgipfel der Region. Mit dem Bus fahren wir in die Gemeinde St. Christoph – dort beginnt das Abenteuer.

Der Weg führt über einen nicht ständig markierten Steig auf den Gipfel. Auf der vierstündigen Wanderung legen Sie ganze 9 Kilometer zurück und machen über 650 Höhenmeter. Lassen Sie sich begeistern! Die umliegende Flora und Fauna inmitten der Tiroler Berge lässt Sie während der Wanderung staunen. Jeder Tropfen Schweiß und die Anstrengung belohnt der unglaubliche Weitblick am Berg. Am Gipfel angekommen überwältigt das imposante Bergpanorama jedes Mal auf’s Neue. Erleben Sie den Panoramablick von 2.339 Metern Höhe am Gipfel des „Wirt.“ Der beeindruckende Blick ins Tal und in die Gemeinden belohnt ebenfalls die Anstrengungen des Aufstiegs.

Dort oben in den Bergen schmeckt die Jause wohl am besten.  Ein herzhaftes Picknick mit regionalen Produkten und herzhaften Köstlichkeiten stärkt den Körper und bringt neue Energie. Dazu atmen Sie die würzig-frische Luft in den Bergen am Arlberg - ein echter Berggenuss. Auf dieser Höhenlage am „Wirt“ erleben Sie einen ganz neuen Blickwinkel auf die Regionen am Arlberg.

Um zurück nach St. Christoph zu gelangen wandern wir auf fast gleichem Weg talwärts. So sorgen wir für etwas Abwechslung – auch beim Abstieg vom Gipfel. In St. Christoph angekommen bildet die Busfahrt zurück nach St. Anton den gemütlichen Abschluss des Gipfelgenusstages.

Lassen Sie das Bergerlebnis im urigen Ambiente unserer Bauernstube ausklingen. Köstliche Schmankerl mit einem guten Glas Wein genießen und der Erinnerung an den Gipfelsieg.

Der Blick auf den Berg ist nach dem Gipfelsieg ein wahrer Genuss. Erleben Sie diesen Gipfelgenuss in St. Anton am Arlberg.

Anfrage buchen Telefon
DE EN